Die Fähigkeit eines Unternehmens zur „menschengerechten Unternehmensführung“ zeigt sich nirgendwo deutlicher als im Umgang mit der Trennung von Mitarbeitenden.

Wir haben den Anspruch, das berufliche und persönliche Wachstum von Mitarbeitenden in einer Situation zu fördern, die allgemein als Krise, Zeit des Rückzugs und der Enttäuschung angesehen und erlebt wird.

In 25 Jahren des Umgangs mit Menschen in Krisensituationen haben wir Programme, Methoden und Instrumente entwickelt, die die Gesetzmäßigkeiten von Menschen beim Arbeiten und Leben anerkennen und auf dieser Grundlage eine fordernde und fördernde Begleitung für eine vereinbarte Dauer bereitstellen.

 

%d Bloggern gefällt das: